Erzähler

Ich erzähle eigene, angeeignete und Stegreif- Geschichten für alle Altersstufen an sehr unterschiedlichen Orten (u.a. Jugendzentrum, im Krankenhaus oder Windmühlenturm).

Geschichten erzähle ich seit über 20 Jahren im Rahmen meiner Arbeit als Pädagoge und Klinik-/ Clown und seit 2010 als Erzähler.

Programme zur Zeit:

  • Temperantvolle Verhalen & Geschichten gemeinsam mit Frédérique te Dorsthorst - de Muij (NL)
    • Premiere: Freitag 02.06.2017
      im Zelt der Vertelakademie auf dem Festival „Unlimted“ in /wolle /NL
  • Geschichten und Töne aus der Luft gegriffen gemeinsam mit Anke Kreuz
    • Termin: „Rund um Türme“ 16.07.2017, 18.00h
      im alten Windmühlenturm, Wachtberg-Fritzdorf im Rahmen der „Wachtberger Kulturwochen“
  • “So wie Rainer erzählt Keiner”- Erzähltheater zum Erleben und Mitmachen
    • Termin: Montag 18.09.2017, 16.00h
      im Erzählkaffee der Ev.Kirchengemeinde Beuel, Neustr.4.
  • Geschichten zur Guten Nacht im Kinderkrankenhaus

Geschichten zur guten Nacht im Krankenhaus

Auf Initiative von Dr. Eckart von Hirschhausen gibt es je zweimal im Monat im Marienhospital und in der St. Augustiner Kinderklinik ein besonderes Projekt:

Geschichten zur guten Nacht im Krankenhaus
Erzählrunde

Erzähler Rainer Kreuz erzählt eigene und angeeignete Geschichten und erfindet zum Abschluss mit Hilfe der Kinder und Eltern eine neue Geschichte.

Davor geht der Erzähler durch die Zimmer,
lädt zur Erzählrunde ein und/oder erzählt kurze Stegreif-Geschichten.

» Aktuelle Termine

Das Modellprojekt wird ermöglicht durch Dr. Eckart von Hirschhausens Stiftung

HHH Logo

Geschichten und Töne aus der Luft gegriffen

Eine Erzählstunde für kleine und große Leute ab 6 Jahren:

Rainer Kreuz erzählt phantasievoll eigene und angeeignete Geschichten aus verschiedenen Lüften mit unterschiedlichen Düften und aus dem Nichts!

Begleitet wird er dabei von Anke Kreuz auf verschiedenen Flöten.

» Presse

Clown

Ich bin seit über 20 Jahren als Clown aktiv, u.a.9 Jahre als Klinikclown im Kinderkrankenhaus.

Zur Zeit spiele ich:

  • für Erwachsene passend zum Anlass.
  • auf einer Palliativstation gemeinsam mit Clown Lilly
  • in zwei Seniorenhäusern im Duo mit Clown Tinta.

Nach dem Clowntheater für Erwachsene : „Rididu Solo- aber nicht allein“ ist eine neues Solostück in der Vorbereitungsphase:

Eine Kombination aus Erzähltheater mit Worten und Clowntheater ohne Worte c/:o)

Rididu Plakat

Rididu Solo

Clown Rididu kommt von einer langen Reise nach Hause und freut sich seine geliebte Madeleine wieder zu treffen. Zuerst läuft alles wie ersehnt, doch dann….

Rainer Kreuz präsentiert sein erstes melanclowneskes Solostück für Erwachsene voller Phantasie, Geschichten, Musik und Kontrabass.

Er berührt und amüsiert dabei auf sehr eigene Weise und das nicht allein:
Ein Kontrabass kann auch lieben und lügen, denken und kämpfen.
Unwahrscheinlich? Ja, aber möglich!

„Das Theaterstück war eine Mischung aus Clownerie, Pantomime, Schauspiel und Musik, dessen Stimmung zwischen augenzwinkernden Drama und Komödie schwankte….alles erzählt Rididu sehr stimmungsvoll in sein Stück versunken…“ Rheinzeitung

Referent

Als Referent mit langjähriger Erfahrung in der kreativen pädagogischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen biete ich an:

Erzähl- Erlebnisse für Kinder

in denen sie auf spielerische Art und Weise Geschichte(n) hören, erleben und erfinden. Dies geschieht zu unterschiedlichen Themen wie “Orient” oder “Meer”:

Termine

„Meer“-Erzähl-Erlebnis-Übernachtung

  • 06.10./07.10.2017
    im Kinder- und Jugenddzentrum HiP, Bonn-Beuel
  • 10.11./11.11.2017
    im Cafe-Karton, Bocholt, gemeinsam mit der Schauspielerin Simone Silberzahn

Erzähl-, theater- und spielpädagogische Seminare und Vorträge

mit unterschiedlichen Zielsetzungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Termine

  • 29.05 bis 31.05.2017: „Erzählen über Sprachgrenzen hinaus“
    Akademie für kulturelle Bildung des Bundes und des Landes NRW, Remscheid
  • 06.- 09.06.2017: „Erzählen mit Worte, ohne Worte und aus dem „Nichts“
    HHH-Akademie für Klinikclowns
  • 23.-25.06.2017: Seminar für Freizeit-Mitarbeitende des Behindertenreferates Essen
    im Pädagogisch-Theologischen-Institut, Bonn-Heiderhof
  • 08.07.2017: „Theater mit Drachen selber machen“
    Workshop inkl. Aufführung für Kinder im Rahmen des „Wachtberger Kinder und Jugendkulturtages“
  • September 2017 bis Januar 2018: Theaterprojekt
    gemeinsam mit Seelsorger Ralf Günther, in der Justizvollzugsanstalt Siegburg
  • 05.01.2018: „Erzählen“- Team-Fortbildung
    in Städt. KiTa Unkelbach, Remagen

“HUMOR HILFT PFLEGEN”-Workshops

für Eckart von Hirschhausens Stiftung

Kontakt

Rainer Kreuz

Kuhstraße 8
53343 Wachtberg-Pech (bei Bonn)
Tel. 0151 54 75 35 83
info@kreuzweisekreativ.de